Individuelle Förderung an der Janusz-Korczak-Schule

INDIVIDUELLE FÖRDERUNG AN DER JANUSZ-KORCZAK-SCHULE

Unsere Schülerinnen und Schüler sind in besonderem Maße auf eine individuelle Förderung angewiesen. Bei allen Schülern der Janusz-Korczak-Schule wurde ein Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Bereich Lernen festgestellt. Darüber hinaus haben viele Schülerinnen und Schüler einen hohen Entwicklungs- und Unterstützungsbedarf in den Förderbereichen Emotionalität, Sozialverhalten, Lebenspraxis, Kommunikation und Sprache.

Unsere Schule bietet den Schülern einen Rahmen, in dem sie sich und ihre Fähigkeiten entwickeln und entfalten können. Unsere Arbeit findet kompetenzorientiert, an Stärken orientiert, statt.

Um den individuellen Ansprüchen unserer Schülerinnen und Schüler täglich gerecht zu werden sind u.a. folgende Bedingungen und Voraussetzungen unerlässlich:

  • Beziehungsaufbau und Beziehungsarbeit
  • Unterricht in Kleingruppen (bis ca. 12 Schüler in einer Klasse)
  • Individuelle Einzelförderung / Förderung in Kleinstgruppen
  • Ganzheitliches, handlungsorientiertes und lebenspraktisches Lernen / Arbeiten
  • Vermittlung von Bildungsinhalten entsprechend der Allgemeinbildenden Schulen, verknüpft mit der Förderung in den Bereichen der Konzentration, Aufmerksamkeit, Alltagspraxis, Körperwahrnehmung, Feinmotorik, Orientierung in Zeit und Raum usw.
  • Klare Regeln und Strukturen
  • Rhythmisierter und strukturierter Unterrichtstag
  • Eine didaktisch vorbereitete Lernumgebung
  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern und anderen Experten